Mein Bücherregal im Januar

Da gibt es eine schöne Linkparty bei Kebo.
Und ich habe wirklich lange darüber gegrübelt, wie ich daran teilnehmen kann.
Da ist mit mein Bücherregal eingefallen.
Welche Bücher im Moment gelesen werden wollen und gelesen worden sind.
Ich habe nur beim fotografieren feststellen müssen,
das da noch so einige fehlen.
Solche, die auf meinem Nachtschrank liegen.
Die noch in meinem Kopf herumschwirren ...

So bleibt es erst einmal bei diesem Bild.
Wir werden sehen, wie es im Februar aussehen wird.



Kommentare:

  1. Hach, das gibt auch Antrieb zum Lesen, damit es im nächsten Monat nicht wieder gleich aussieht.
    Ich habe hier auch so ein Regal mit neuen Büchern und die lachen mich alle an....aber die Zeit!
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    sehr interessant, Deine momentanen Bücherlieblinge zu sehen... ich habe früher ja unheimlich viel gelesen, aber seit ich Kinder und einen Blog habe, wurde es weniger :-)
    Und Nicole hat recht, jetzt muss bei Dir gelesen werden, sonst haben wir ja im Februar das selbe Bild...
    Freu mich sehr, dass Du mitmachst,
    liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Du scheinst wie meine Große auch mehrere Bücher gleichzeitig zu lesen... sie hat immer vier bis sechs parallel in Arbeit was mich immer wieder verwundert... das kann ich gar nicht, bei mir kommt immer eins nach dem anderen... ;-)

      Löschen
  3. Liebe Andrea,
    herzlich Willkommen bei mir :)
    Ich habe mich auch gleich als Leserin bei dir eingetragen :) Ein sehr schöner Blog!
    Das "Salz in der Suppe" stammt, so glaube ich, von der allerliebsten Yvonne ;)) Treffender könnte man es wohl nicht formulieren :)
    Ganz herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Eure Kommentare sind mir sehr wichtig!
Wie habe ich erst kürzlich auf einem anderen Blog gelesen: "sie sind das Salz in der Suppe!"